Aktuelles

Bericht der Jahreshauptversammlung am 22.10.2021

Kompletter Zunftrat wird im Amt bestätigt

Am Freitag, den 22.10.2021 fand bei der Narrenzunft „Amtzeller Ramseweible“ die diesjährige Jahreshauptversammlung statt. 65 Mitglieder begleiteten die Versammlung, die wegen Corona in der Mehrzweckhalle stattfand. Der 1. Zunftmeister Marco Schwaiger begrüßte die Versammlung und bedankte sich für die Teilnahme. Besonders freute er sich unseren Bürgermeister
Clemens Moll auf der Versammlung begrüßen zu können. Danach wurde von Zunftschreiberin Renate Schmid das Protokoll der letzten Jahreshauptversammlung 2019 sowie der Rückblick von 2019 bis jetzt verlesen.
Als nächstes kam der Bericht des Maskenmeisters.
Die Säckelmeisterin Karin Kastner berichtete im Anschluss über das vergangene Kassenjahr. Die Kassenprüfer Carolin Lang und Michaela Altenhof waren mit der Kassenführung sehr zufrieden und lobten die Säckelmeisterin.
Bürgermeister Clemens Moll übernahm den Tagesordnungspunkt Entlastung. Der Zunftrat wurde per Akklamation entlastet. Als nächstes standen Zunftratswahlen an.
Da 2020 keine Generalversammlung stattfand, wurden alle Zunftratsposten gewählt. Der alte und neue Zunftrat besteht aus:

1. Zunftmeister: Marco Schwaiger
2. Zunftmeister Frank Schwaiger
Säckelmeister Karin Kastner
Zunftschreiber Renate Schmid
Zeugwart Anna Dilger
Maskenmeister Oliver Ihle
Jugendwart/Chronist Sandra Vettermann
Freizeitwart Marcel Straub
Veranstaltungswart Rainer Furitsch
Festwirt Martin Fischer
Mitgliederverwaltung Sarah Schnell

Nach den Wahlen stellte Frank Schwaiger die neuen Mitglieder vor.
Als nächstes standen Ehrungen an. Hier wurden Mitglieder für 11 bzw. 22 Jahre im Verein geehrt.
Nachdem sich Marco Schwaiger bei den Mitgliedern und dem Zunftrat für das letzte Jahr bedankt hatte, konnte die Versammlung beendet werden.